Professionelle Inspektion von Windenergieanlagen

Grundsätzlich führen unsere versierten Mitarbeiter alle Inspektionen aus. Bei diesen Feld- und Standortbesichtigungen wird die korrekte Installation von Anlage und Anlagenteilen dokumentiert. Periodische Überprüfung zum Zwecke der Anlagenintegrität sind wichtig, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten und den Ausfall der Anlage und damit das Risiko auf entstandenen Ertragsausfall zu minimieren. Um die Werterhaltung zu garantieren, sollten die Vorgaben von Prüfintervallen grundsätzlich eingehalten werden. Die Überprüfung von Belastungs- und Verschleißgrenzen müssen erkannt, dokumentiert und nach den aktuellsten Berechungsgrundlagen ausgewertet werden.

Turminspektion durch neueste Technologie

Regelmäßige Inspektionen von Anlagentürmen und Türmen von Windenergieanlagen sind wichtig, um frühzeitig Schäden zu erkennen. Eine ordnungsgemäße Überprüfung muss gewissenhaft ausgeführt und ausführlich dokumentiert werden. Es gibt verschieden Arten, um Zugang zum Anlagenturm einer Windkraftanlage zu bekommen. Unsere spezialisierten und engagierten Industriekletterer setzen hierbei auf neueste Seilzugangstechnologien oder spezielle Befahranlagen. In manchen Fällen werden auch Hubsteiger eingesetzt, die den Anlagenturm sogar bis zur Windradnabe erreichen können. Bei der Überprüfung des Anlagenturms wird der Drehkranz, der das Verbindungsglied zwischen Maschinenhaus und Turm ist, die Verbindung der einzelnen Turmelemente sowie die Verbindung zum Fundament genaustens untersucht. Unser Team aus versierten Höhenarbeitern prüft zudem die Drehmomente aller Flanschverbindungen, die schützenden Anstriche der Beton- und Stahlelemente des Turms sowie die Blitzschutzleitung.

Rotorblätter kostengünstig inspizieren

Die Rotorblätter einer Windenergieanlage unterliegen regelmäßigen Prüfungsintervallen. Unser Team aus FISAT- und IRATA-Industriekletterern überprüfen die Oberflächen der einzelnen Rotorblätter und erstellen Schadensberichte und Fotodokumentationen. Diese Inspektionen können per neuester Seilzugangstechnologie oder Rotorblattbefahranlage von unseren Rotorblattspezialisten durchgeführt wurden. Dank neuester Drohnentechnologie können die Oberflächen von Rotorblättern fotografisch dokumentiert und später oder direkt vor Ort ausgewertet werden. Blitzschutzleitungen, die sich in den Rotorblättern befinden und Knotenpunkte an der Oberfläche aufweisen, können mit einem Niederohmmeter auf Funktion getestet werden. Unsere versierten und hoch motivierten Höhenarbeiter untersuchen ebenso die Schutzanstriche und Erosionsfolien von Rotorblättern. Pitch-Regelung und Tip-Funktion an den Blattenden der Rotorblätter Ihrer Windkraftanlage werden genauestens untersucht und bewertet.

Essentiell – die Fundamentinspektion

Regelmäßige Untersuchungen von Fundamenten an Windenergieanlagen sind wichtig, um die Beschaffenheit des Betons zu überprüfen, Zustandsberichte zu erstellen und Mängel zu dokumentieren. Unsere ausgebildeten Höhenarbeiter und Servicemitarbeiter erstellen zu jedem Anlagenteil Ihrer Windkraftanlage Zustandssberichte und weisen somit auf Nicht-Konformitäten hin, um Maßnahmen schnell und gezielt einleiten zu können. Speziell bei der Untersuchung von Gründungen wird darauf geachtet, dass alle Schadstellen wie Risse, Korrosionsschäden, Abplatzungen sowie die Beschädigung der Oberflächenstruktur genausten fotografiert und dokumentiert werden. Unser erfahrenes und speziell ausgebildetes Team aus Schlossern, Monteuren und gelernten Betonbauern übernehmt diese Aufgaben, um die Langlebigkeit von Fundamenten an Ihrer WEA zu gewährleisten.

Anlageninspektion am und im Maschinenhaus

Unser Team aus professionellen Anlagenmechanikern führen für Sie nahezu alle Arten von Inspektionen an Anlagenteilen Ihrer Windkraftanlage innerhalb der Gondel sowie an einzelnen Komponenten außerhalb des Maschinenhauses aus. Unsere Kletterspezialisten stellen Zustandsberichte über die Positionslichter, die permanenten Anschlagspunkte, Verschlussfunktionen von Zugangsklappen und Ausstiegsleitern sowie Flanschverbindungen zu anderen angrenzenden Anlagenteilen aus. Im Abschluss-Bericht werden alle Abweichungen der Norm festgehalten und dokumentiert und bei Bedarf eine umgehende Instandsetzung durchgeführt.

Sie interessieren sich für unsere Dienstleistungen und benötigen mehr Informationen? Oder Sie wünschen ein persönliches Angebot?
hier können Sie uns Ihre Anfrage senden und Ihre Kontaktdaten für ein persönliches Gespräch hinterlassen.

Jetzt anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.